71. Tor für Ronaldo

Schweden dreht Spiel beim Europameister: Sieg in Portugal

+
Viktor Claesson (r) von Schweden schießt ein Tor.

Funchal - Dank eines Doppelpacks und eines Eigentors hat Schweden einen Zwei-Tore-Rückstand gegen Portugal noch aufgeholt und beim Fußball-Europameister gewonnen.

Beim 3:2 (0:2)-Auswärtssieg erzielte der Portugiese Joao Cancelo am Dienstagabend das entscheidende Eigentor zugunsten der Schweden in der Nachspielzeit.

Cristiano Ronaldo hatte Portugal in der 18. Minute in Führung gebracht. Es war bereits das 71. Tor im 139. Länderspiel für den Superstar von Real Madrid. Per Eigentor erhöhte Andreas Granqvist noch vor der Pause auf 2:0 (34.). Viktor Claesson erzielte zunächst den Anschlusstreffer für Schweden (57.) und glich 19 Minuten später aus. In der dritten Minute der Nachspielzeit traf dann Cancelo ins eigene Tor.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser