Sorgen um Mario Gomez

+
Noch ist unklar, welche Verletzung sich Mario Gomez zugezogen hat.

München - Nationalspieler Mario Gomez musste am Sonntag wegen einer Knieblessur zur Untersuchung in ein Kölner Krankenhaus.

Der Stürmer musste sich einer Kernspintomographie unterziehen, die zum Glück ergab, dass nichts gerissen oder gebrochen ist. Gomez hatte am Sonntagmorgen das Training wegen Schmerzen am rechten Knie abgebrochen.

Die verrücktesten Fußballer-Verletzungen

fdsdf

Ob ein Einsatz im WM-Qualifikationsspiel am Mittwoch gegen Aserbaidschan gefährdet ist, ist noch unklar. Mesut Özil soll nach seinem guten Auftritt gegen Südafrika in Hannover wieder zum Einsatz kommen, kündigte Löw an.

dpa

Kommentare