Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Markenzeichen im Fokus

UEFA gegen Pizza: Die „Champignons League“ ärgert Verband

UEFA stört sich an Pizza
+
Die UEFA stört sich an einer Pizza mit dem Namen „Champignons League“, durch die sie ihre Markenzeichen gestört sehen.

Die Europäische Fußball-Union UEFA stört sich an einer Pizza mit dem Namen „Champignons League“ aus Gießen.

Berlin - Der Dachverband forderte einen deutschen Hersteller von Tiefkühlpizzen auf, die Markenanmeldung zurückzuziehen. Der Name gleicht sehr der Fußball-Champions-League, mit dem die UEFA Jahr für Jahr mehrere Hundert Millionen Euro verdient. Das Unternehmen „Pizza Wolke“ veröffentlichte ein entsprechendes Anwaltsschreiben bei Instagram.

Wie in solchen Fällen üblich, „werden unsere Anwälte für Markenzeichen dem kommerziellen Unternehmen schreiben und es höflich darum bitten, ihr Markenzeichen zurückzuziehen“, teilte die UEFA auf dpa-Anfrage mit. Es handele sich um ein bedeutendes kommerzielles Unternehmen und nicht einfach um eine einzelne kleine Pizzeria, wird in dem Statement betont. dpa