Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Saisonvorbereitung

VfB Stuttgart gewinnt Test der Aufsteiger gegen Bielefeld

Nicolás González (M) schoss den VfB im Test gegen Bielefeld in Führung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
+
Nicolás González (M) schoss den VfB im Test gegen Bielefeld in Führung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kufstein (dpa) - Der VfB Stuttgart hat sein Trainingslager in Österreich mit einem Testspielsieg gegen Arminia Bielefeld erfolgreich abgeschlossen. Im Duell der Bundesliga-Aufsteiger setzten sich die Schwaben in Kufstein mit 2:0 (2:0) durch.

Nicolás González in der 20. Minute per Foulelfmeter und Daniel Didavi (45.) erzielten die Tore für den VfB, bei dem Abwehrspieler Marc-Oliver Kempf nach zweimonatiger Verletzungspause früher als erwartet sein Comeback gab. Der 25-Jährige war Ende Juni an der Schulter operiert worden.

Trotz der Rückkehr wird Kempf künftig nicht mehr als Kapitän fungieren. Dieses Amt bekleidet ab sofort Routinier Gonzalo Castro, bestätigte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo nach der Partie.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-356352/3

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart

Kommentare