Erster echter Härtetest

Dämpfer in der Vorbereitung: RB Leipzig verliert gegen Sevilla

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Leipzig hatte gegen Sevilla das Nachsehen.

Im ersten echten Härtetest der Saisonvorbereitung hat RB Leipzig einen ersten Dämpfer hinnehmen müssen. Das Team von Ralph Hasenhüttl unterlag dem FC Sevilla mit 0:1.

London - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat seinen ersten Härtetest für die kommende Saison verloren. Der Vizemeister unterlag im Rahmen des hochklassig besetzten Emirates Cup in London dem fünfmaligen Europa-League-Gewinner FC Sevilla mit 0:1 (0:1). Wissam Ben Yedder verwandelte in der 34. Minute einen Foulelfmeter gegen die Sachsen, bei denen die umworbenen Naby Keita und Emil Forsberg in der Startformation standen.

Am Sonntag bekommt es RB mit dem portugiesischen Meister Benfica Lissabon zu tun. Der vierte Teilnehmer des Turniers ist Gastgeber FC Arsenal mit den deutschen Weltmeistern Mesut Özil, Per Mertesacker und Shkodran Mustafi.

In den vorherigen Testspielen hatte Leipzig lockere Siege über den SV Dessau (7:0), ZFC Meuselwitz (6:0) und den türkischen Klub Konyaspor (1:0) gefeiert.

SID

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser