Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wie einst auf Schalke

Zukunft unklar: S04-Konkurrent suspendiert Stürmer nach Eklat

Niclas Füllkrug von Werder Bremen versucht gegen Sofia im Zweikampf den Ball abnzunehmen.
+
S04-Konkurrent Werder Bremen hat einen Spieler nach einem Eklat suspendiert.

In Bremen brennt die erste Kerze schon im Oktober. Der Bundesliga-Absteiger sorgt jetzt auch neben dem Platz für Negativ-Schlagzeilen.

Bremen – In Bremen brennt der Baum – und das schon zwei Monate vor Weihnachten. Neben dem sportlich überschaubaren Abschneiden in der Liga nach dem Abstieg, gibt es jetzt auch noch neben dem Platz Ärger.
Denn der S04-Konkurrent aus Bremen hat Stürmer Niclas Füllkrug nach einem Eklat suspendiert, weiß RUHR24*.

Die Zukunft des Werder-Eigengewächses ist unklar. Denn der SVW stellte eine unmissverständliche Forderung. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Kommentare