Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

108. Tour de France

19. Etappe: Cavendish auf dem Weg zum alleinigen Rekord?

19. Etappe
+
Die 19. Etappe der Tour de France führt über 207 Kilometer von Mourenx nach Libourne.

Nach der zweitägigen Tortur quer durch die Pyrenäen wird es bei der 108. Tour de France nun wieder deutlich einfacher.

Libourne - Auf der 19. Etappe steht am Freitag ein 207 Kilometer langes Teilstück von Mourenx nach Libourne auf dem Programm. Das Profil ist flach, die einzige kleine Bergwertung gibt es schon nach zwölf Kilometern. Die Etappe ist „ein roter Teppich für die Sprinter“, wie es Streckenchef Thierry Gouvenou formulierte. 

Das ist die große Chance für den Briten Mark Cavendish, der bislang vier von vier  Massenankünften bei der diesjährigen Tour gewann. Mit seinem gesamt 35. Tagessieg wäre er alleiniger Rekordhalter vor Eddy Merckx (34). dpa