Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Medienbericht

„Ich könnte die ganze Zeit weinen“ - Ex-Radstar Jan Ullrich wohl von Ehefrau getrennt

+
Jan Ullrich.

Der frühere Radstar Jan Ullrich (44) und seine Frau Sara haben sich nach fast 13 Ehejahren getrennt. Das bestätigte der gebürtige Rostocker der „Bild am Sonntag“.

Köln - Das Paar lebt demnach bereits seit rund einem Monat nicht mehr zusammen, die drei gemeinsamen Söhne sind bei der Mutter im Allgäu.

"Ich könnte die ganze Zeit weinen. Zum einen vor Trauer, zum anderen vor Glück", sagte Ullrich, der weiter in seiner Villa auf Mallorca lebt, zur BamS. Er vermisse seine Kinder, habe seit zwei Wochen aber eine neue Freundin. Sie stammt aus Kuba, "aber kennengelernt haben wir uns hier auf Mallorca", sagte der Tour-Sieger von 1997.

Lesen Sie auch: Jan Ullrich wegen Alkohol-Fahrt zu Bewährungsstrafe verurteilt

"Ich kenne den Grund nicht", sagte Ullrich zu den Umständen der Trennung: "Sara war in letzter Zeit immer distanzierter."

Auch interessant: Nach seiner Auseinandersetzung mit Til Schweiger auf Mallorca will der Ex-Radprofi eine Therapie machen. Wie tz.de* berichtet, hat Jan Ullrich ernsthafte Probleme, die er lösen muss.

sid

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Inzwischen soll der Ex-Radstar tatsächlich schon von seiner Frau geschieden sein - und Gerüchten zufolge bald sogar im Dschungelcamp zu sehen. 

Kommentare