Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Energiekrise

Bundesregierung will Mehrwertsteuer auf Gas senken

Bundesregierung will Mehrwertsteuer auf Gas senken

Fünfte Pleite in Serie

Dallas verliert erneut ohne Nowitzki

Ohne Dirk Nowitzki verloren die Dallas Mavericks erneut. Foto: CJ Gunther
+
Ohne Dirk Nowitzki verloren die Dallas Mavericks erneut. Foto: CJ Gunther

Orlando - Ohne den weiterhin verletzten Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zum fünften Mal in Serie verloren. Das stark ersatzgeschwächte Team unterlag mit 87:95 bei den Orlando Magic.

Bester Werfer der Mavericks war Jonathan Gibson mit 26 Punkten, bei Orlando war D.J. Augustin mit 18 Zählern am erfolgreichsten. Für Dallas war es im zwölften Spiel bereits die zehnte Pleite in der laufenden Saison. Wegen Beschwerden an seiner Achillessehne wird Nowitzki frühestens im übernächsten Spiel am kommenden Donnerstag gegen die L.A. Clippers zurück erwartet.

Infos zum Spiel

dpa

Kommentare