Damen-Skispringen erhält Weltcup-Status

+
Skispringen der Damen erhält Weltcup-Status. Hier: Ulrike Grässler.

Antalya - Damen-Skispringen erhält von der Saison 2011/2012 an Weltcup-Status. Das legte der Weltskiverband FIS auf seiner Council-Sitzung am Sonntag im türkischen Antalya fest.

Der Weltcup löst den eher zweitrangigen Continentalcup ab, der bislang für die Damen die bedeutendste Wettkampfserie war. Zugleich will die FIS damit die Grundlage dafür schaffen, dass Damen-Skispringen in Sotschi 2014 ins olympische Programm aufgenommen werden kann.

Entsprechende Gespräche mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) laufen. Bei den Weltmeisterschaften im kommenden Winter in Oslo ermitteln die Damen zum zweiten Mal ihre Weltmeisterin. Die Premiere in Liberec 2009 hatte die Amerikanerin Lindsey Van vor der Klingenthalerin Ulrike Grässler gewonnen.

dpa

Kommentare