Unter den Augen des FCB-Präsidenten

FC Bayern: Basketballer verpatzen Corona-Auftakt gegen starke Ulmer

FC Bayern Basketball: Enttäuschung nach Auftakt-Niederlage gegen ratiopharm Ulm vor den Augen von Präsident Hainer.

  • Die Basketball des FC Bayern* unterlagen im ersten Basketball-„Geisterspiel“ den Ulmern deutlich.
  • Der Ausrichter musste sich mit zehn Punkten Differenz geschlagen geben.
  • Ein Prominenter Zuschauer war im leeren Audi-Dome zu Gast.

München - Der amtierende deutsche Basketball-Meister Bayern München* verpatzte den Auftakt des Meisterturniers der Basketball-Bundesliga. Der Ausrichter der Meisterrunde, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie* an einem Ort stattfinden muss,  verlor am Samstagabend im heimischen Audi Dome ohne die Anfeuerung der Zuschauer überraschend. Gegen ratiopharm Ulm hatte man das Nachsehen und verlor mit 85:95 (40:41).

FC Bayern Basketball: Nationalspieler Maodo Lo enttäuscht - „Haben Glück gehabt, dass...“

„Wir waren noch gar nicht im Fluss, wir haben schlecht gespielt, vor allem defensiv“, meinte Münchens Nationalspieler Maodo Lo nach der Niederlage und ergänzte: „Wir haben Glück gehabt, dass das noch kein Entscheidungsspiel war. Wenn wir so weitermachen, werden wir kein Spiel gewinnen.“

Ganze 89 Tage nach dem letzten offiziellen BBL-Match vor der Saisonunterbrechung durch die Corona-Krise* lief bei den Münchnern nicht viel zusammen. Dass Star-Center Greg Monroe nicht zur Verfügung stand, war dem Meister von 2019 deutlich anzumerken. Der Gegner aus Ulm hingegen überzeugte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Tyler Harvey war bei den Schwaben bester Werfer und steuerte 21 Punkte zum Sieg bei, bei den Bayern kam Vladimir Lucic auf 23 erzielte Punkte. Die Bayern verloren ihren Auftakt unter Beobachtung des Club-Präsidenten Herbert Hainer, der trotz roter Maske eine besorgte Mine zeigte.

FCB-Präsident Herbert Hainer sah sich das Basketball-Duell an.

FC Bayern Basketball: Meisterschaftsrunde startet mit zwei unerwarteten Ergebnissen 

Im ersten Spiel der Meisterschaftsrunde hatte sich die BG Göttingen etwas überraschend mit 89:78 (51:42) gegen die Hakro Merlins Crailsheim durchgesetzt. Die Crailsheimer waren in der Tabelle bis zur Corona-Krise auf dem dritten Tabellenplatz. Die Basketballer ermitteln in einem etwa dreiwöchigen Turnier den deutschen Meister 2020. Dabei stehen die Teams unter Quarantäne. Am Sonntag (7. Juni) greift unter anderem Pokalsieger Alba Berlin gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt ins Geschehen ein.

FCB-Basketball: Uli Hoeneß über die Anfänge der Abteilung im Video

Der FCB-Ex-Präsident Uli Hoeneß war beim YouTube-Channel des FC Bayern Basketball zu Gast*, redete über die Corona-Zeit und offenbarte, wie er einige Kilo abnehmen konnte. Dabei erzählte er auch, wie die Basketball-Abteilung beim FC Bayern* entstand.

Alle Spiele des BBL-Finalturniers 2020 live bei MagentaSport.

ajr

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Kommentare