Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Federer in Wimbledon in vier Sätzen weiter

+
Steht im Wimbledon im Viertelfinale: Roger Federer.

London - Der sechsmalige Champion Roger Federer aus der Schweiz steht zum neunten Mal in Serie im Viertelfinale des Tennisturniers von Wimbledon.

Der Schweizer bezwang am Montag den Russen Michail Juschni mit 6:7 (5:7), 6:3, 6:3, 6:3.

In der Runde der letzten Acht trifft der Weltranglisten-Dritte auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Ebenfalls weiter im Turnier sind der britische Hoffnungsträger Andy Murray, der SerbeNovak Djokovic, der Spanier Feliciano Lopez, der australische Qualifikant Bernard Tomic und der Amerikaner Mardy Fish.

dpa

Kommentare