Nach 19 Jahren

NBA-Star Tim Duncan beendet Karriere

+
Aus, vorbei: Tim Duncan hört auf.

San Antonio - Der fünfmalige NBA-Champion Tim Duncan hat seine Karriere nach 19 Jahren beendet. Dies gab der 40-Jährige am Montag bekannt.

Duncan hat seine gesamte NBA-Laufbahn bei den San Antonio Spurs verbracht, 1999, 2003, 2005, 2007 und zuletzt 2014 gewann der 15-malige Allstar mit den Texanern den Titel.

Die Spurs hatten den auf den Amerikanischen Jungferninseln geborenen Duncan 1997 an Position eins gedraftet. 2003 und 2005 wurde der "Big Man" (2,11 m) als wertvollster Spieler (MVP) der NBA-Finals ausgezeichnet. Mit dem US-Nationalteam holte Duncan 2004 in Athen Olympia-Bronze.

sid

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser