Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

NFL: Millionenvertrag für Skandal-Footballer Vick

+
Skandal-Footballer Michael Vick hat seinen Vertrag bei den Philadelphia Eagles verlängert

Philadelphia - Skandal-Footballer Michael Vick hat seinen Vertrag bei den Philadelphia Eagles in der NFL um sechs Jahre bis 2018 verlängert. Die Summe, die er dafür kassiert, ist astronomisch.

Der Deal ist mit 100 Millionen Dollar (ca. 70 Mio. Euro) dotiert, damit gehört der 31 Jahre alte Quarterback zu den teuersten Spielern der Liga.

Vick hatte seine NFL-Karriere 2001 bei den Atlanta Falcons gestartet und sich zu den besten Spielmachern der Liga entwickelt. 2006 folgte der Absturz. Vick stand wegen der Beteiligung an illegalen Hundekämpfen vor Gericht und verbüßte von November 2007 bis Juli 2009 eine 19-monatige Gefängnisstrafe.

SID