Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schlägerei auf Omas Geburtstag: Ermittlungen gegen Profi-Boxer

Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ermittelt nach einer Schlägerei bei einer Familienfeier unter anderem gegen Box-Weltmeister Sebastian Zbik.
+
Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ermittelt nach einer Schlägerei bei einer Familienfeier unter anderem gegen Box-Weltmeister Sebastian Zbik.

Neubrandenburg - Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach einer Schlägerei bei einer Familienfeier unter anderem gegen Box-Weltmeister Sebastian Zbik. Es gibt mehrere Leichtverletzte und ein beschädigtes Auto.

Er sei einer von mehreren Verdächtigen, sagte ein Sprecher der Justizbehörde am Dienstag und bestätigte einen entsprechenden Bericht der “Bild-Zeitung“. Es gehe um Körperverletzung und Sachbeschädigung, wobei es bisher fünf Anzeigen gebe.

Der Vorfall soll sich am vergangenen Freitag in Schmiedenfelde (Kreis Demmin) ereignet haben. An jenem Tag feierte die Oma der Familie ihren 80. Geburtstag. Die Polizei war nach eigenen Angaben mit fünf Streifenwagen und zehn Beamten im Einsatz. Es gab mehrere Leichtverletzte und ein beschädigtes Auto.

Sebastian Zbiks Rechtsanwalt Peter-Michael Diestel sieht der Angelegenheit gelassen entgegen. “Herr Zbik hat in dem Konflikt keinerlei Tätlichkeiten zu verantworten. Wir werden uns gegen die Vorwürfe zur Wehr setzen“, sagte Diestel am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa.

In der Familie soll es Ermittlern zufolge seit Jahren Streit geben. Laut Staatsanwaltschaft hatten die Familienmitglieder ihre Differenzen zu der Feier ruhen lassen wollen. Der Konflikt sei aber eskaliert, nachdem die Jubilarin die Feier beendet und die Gäste das Haus verlassen hatten. Jetzt müsse man klären, wer genau was getan habe, sagte der Sprecher: “Wir müssen erstmal Ordnung in die Sache bringen.“ Zbik soll “gegen mehrere Personen Gewalt angewendet haben.“ Der Boxer selbst habe bisher keine Anzeige erstattet.

Sein Anwalt Diestel sagte: “Er ist ein hochintelligenter Boxer, der weiß, wie man sich innerhalb und außerhalb des Rings elegant im Rahmen des Fair-Play bewegt.“ Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft würden daher begrüßt: “Die Öffentlichkeit hat ein Anspruch darauf, zu erfahren, was wirklich passiert ist“, meinte Diestel.

dpa

Kommentare