"Sportler des Jahres": Die besten Bilder des Abends

1 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
2 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
3 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
4 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
5 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
6 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
7 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.
8 von 55
Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.

Baden-Baden - Auf der Gala zu den "Sportlern des Jahres" hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert. Die Sieger heißen FC Bayern, Robert Harting und Christina Obergföll.

Die Mini-Delegation des FC Bayern verneigte sich vor ihrem Triple-Trainer im Ruhestand, Robert Harting will seinen Reformkurs fortsetzen und Christina Obergföll frohlockt angesichts eines Kaviarhäubchens: Auf der Gala zu den „Sportlern des Jahres“ in Baden-Baden hat sich die Branche zum Jahresende nochmals selbst gefeiert.

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Kommentare