Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klöden auf Platz 5

Portugiese Rui Costa gewinnt 16. Tour-Etappe

+
Rui Costa gewann die 16. Etappe der Tour de France.

Gap - Der portugiesische Radprofi Rui Costa hat die 16. Etappe der 100. Tour de France für sich entschieden. Andreas Klöden (Mittweida/Radio Shack) wurde Fünfter.

 Nach 168 km zwischen Vaison-la-Romaine und Gap setzte sich der 26-Jährige vom Team Movistar als Ausreißer durch. Andreas Klöden (Mittweida/Radio Shack) wurde Fünfter. Für Costa, zweimaliger Sieger der Tour de Suisse, war es nach 2011 der zweite Etappenerfolg bei der Frankreich-Rundfahrt. Christopher Froome (Großbritannien/Sky) verteidigte das Gelbe Trikot erfolgreich.

sid

Kommentare