Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wimbledon: Entwarnung bei Rafael Nadal

+
Rafael Nadal.

London - Rafael Nadal kann in Wimbledon sein Projekt Titelverteidigung fortsetzen. Der Spanier werde am Mittwoch sein Viertelfinale gegen den Amerikaner Mardy Fish bestreiten, wie die Nachrichtenagentur dpa am Dienstag aus Nadals Umfeld erfuhr.

“Die Kernspintomographie war gut. Es ist nichts Ernstes. Er wird spielen.“ Direkt nach dem 7:6 (8:6), 3:6, 7:6 (7:4), 6:4-Achtelfinalsieg über den Argentinier Juan Martin del Potro am Montagabend hatte sich Nadal wegen einer Verletzung am linken Fuß von den Ärzten untersuchen lassen. Nadal wollte am Dienstag wieder trainieren.

dpa

Kommentare