Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hülkenberg mit Ambitionen: Soll «beste Saison» werden

Nico Hülkenberg will es in der neuen Saison mit Force India aufs Podest schaffen. Foto: Diego Azubel
+
Nico Hülkenberg will es in der neuen Saison mit Force India aufs Podest schaffen. Foto: Diego Azubel

Silverstone (dpa) - Nach dem besten Formel-1-Jahr seines Rennstalls Force India blickt Nico Hülkenberg der neuen Saison mit hohen Ambitionen entgegen.

«Das soll meine beste Saison in der Formel 1 werden: in Bezug auf Punkte und meine Platzierung am Saisonende. Und ich will mich aufs Podium pushen», sagte der 28-jährige Emmericher in einem auf der Formel-1-Homepage veröffentlichten Interview. Force India schloss das vergangene Jahr als starker Fünfter der Konstrukteurswertung ab, Hülkenberg belegte mit 58 Zählern Rang zehn der Fahrerwertung.

Seit seinem Einstieg 2010 in die Formel 1 wartet er allerdings noch auf einen Podestplatz. Die bisherige Arbeit seines Rennstalls stimmt Hülkenberg zuversichtlich für die kommende Saison. Das Team könne um «gute Resultate» mitfahren, vermutlich «sogar bessere» als 2015. Das erste Formel-1-Rennen dieses Jahres findet am 20. März im australischen Melbourne statt.

Hülkenberg-Interview

Kommentare