Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vertrag von Alonso offen

McLaren bestätigt Belgier Vandoorne auch für 2018

Stoffel Vandoorne wird auch in der Saison 2018 für das Team von McLaren fahren. Foto: Claude Paris
+
Stoffel Vandoorne wird auch in der Saison 2018 für das Team von McLaren fahren. Foto: Claude Paris

Spa-Francorchamps (dpa) - Der Belgier Stoffel Vandoorne wird auch im kommenden Jahr für den Formel-1-Rennstall McLaren-Honda fahren, teilte das britische Traditionsteam in einer Presseerklärung mit.

Der 25-Jährige bestreitet in diesem Jahr seine erste Saison in der Königsklasse des Motorsports. Beim kommenden Rennen hat er im belgischen Spa-Francorchamps ein Heimspiel. Vandoorne ist im Klassement derzeit 18., seine beste Rennplatzierung war Rang zehn vor der Sommerpause in Ungarn.

Offen ist bei McLaren-Honda weiterhin die Zukunft des zweimaligen Weltmeisters Fernando Alonso. Der Vertrag des 36-Jährigen endet nach dieser Saison.

Profil Stoffel Vandoorne

Mitteilung McLaren-Honda

Kommentare