Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Nico Rosbergs WM-Silberpfeil landet im Museum

Kommt ins Museum: Der Mercedes von Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Srdjan Suki
+
Kommt ins Museum: Der Mercedes von Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Srdjan Suki

Stuttgart (dpa) - Der Weltmeister-Mercedes von Nico Rosberg kommt ins Museum. Der nach seinem WM-Titel Ende der vergangenen Saison zurückgetretene Formel-1-Champion wird seinen Silberpfeil persönlich in die Dauerausstellung des Mercedes-Benz-Museums einbringen.

Ab dem 22. August ist der F1 W07 Hybrid im Ausstellungsbereich «Mythos 7: Silberpfeile - Rennen und Rekorde» für die Besucher zu besichtigen. Dies teilte Mercedes mit.

Rosberg hatte 2016 die WM im Zweikampf mit Stallrivale Lewis Hamilton für sich entschieden und dann seinen Rücktritt aus der Formel 1 verkündet. Seitdem bildet sich der 32-Jährige fort und tritt als Mercedes-Markenbotschafter auf.

Mercedes-Mitteilung

Kommentare