Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Perez wird in Mugello um einen Platz strafversetzt

Muss in der Startaufstellung einen Platz nach hinten rücken: Sergio Perez. Foto: Luca Bruno/AP/dpa
+
Muss in der Startaufstellung einen Platz nach hinten rücken: Sergio Perez. Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Mugello (dpa) - Formel-1-Fahrer Sergio Perez vom Team Racing Point erhält eine Startplatzstrafe für den Großen Preis der Toskana am Sonntag im Mugello, teilte der Automobil-Weltverband Fia mit.

Der 30 Jahre alte Mexikaner wird demnach in Italien um einen Platz nach hinten versetzt, weil er im zweiten Freien Training bei der Ausfahrt aus der Box eine Kollision mit dem Finnen Kimi Räikkönen im Alfa Romeo verursachte.

© dpa-infocom, dpa:200911-99-527272/2

Rennkalender

Fahrerfeld

Zeitplan

Infos zur Strecke

Formel-1-Teams

Kommentare