Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Vettel Letzter vor Belgien-Qualifikation - Hamilton top

Fuhr beim letzten Training in Spa auf den letzten Platz: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Francois Lenoir/POOL REUTERS/AP/dpa
+
Fuhr beim letzten Training in Spa auf den letzten Platz: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Francois Lenoir/POOL REUTERS/AP/dpa

Spa-Francorchamps (dpa) - Sebastian Vettel hat beim Abschluss-Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Belgien den letzten Platz belegt.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister war in seinem Ferrari über zwei Sekunden langsamer als Lewis Hamilton auf Platz eins. Der sechsmalige Champion benötigte für den 7,004 Kilometer langen Kurs in Spa-Francorchamps am Samstagmittag 1:43,255 Minuten. Der Mercedes-Superstar verwies Esteban Ocon im Renault auf Rang zwei, Dritter wurde Lando Norris im McLaren.

Für Vettel setzten sich die erschreckenden Eindrücke von den Trainingseinheiten am Freitag fort. Auch Teamkollege Charles Leclerc fuhr nur hinterher. Er wurde 17. mit 1,892 Sekunden Rückstand.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-354741/2

Rennkalender

Fahrerfeld

Details zur Rennstrecke

Neuigkeiten auf Formel-1-Homepage

Team Mercedes AMG F1

Scuderia Ferrari

Analyse Freitags-Training

Reaktionen der Teams nach den Freitags-Trainings

Kommentare