Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayernrundfahrt: André Greipel ist Etappensieger

+
André Greipel ist Etappensieger in Mühldorf, auf den zweiten Platz kam Christopher Sutton (rechts), Dritter wurde Fabian Wegmann (links).

Mühldorf - Der erste Sieger der Bayernrundfahrt steht fest: André Greipel fuhr als erster durch die Ziellinie in Mühldorf.

Unter dem Jubelgeschrei einiger hundert Zuschauer fuhr der Deutsche André Greipel vom Team Columbia High Road als erster von 157 Radfahrern über die Ziellinie vor der Mühldorfer Tierzuchthalle und riss triumphierend seine Arme nach oben. Das hatte sich der 26-Jährige auch verdient, denn in einem Kopf an Kopf- Rennen kurz vor dem Ziel setzte er sich schließlich gegen den Australier Christopher Sutton vom Team Garmin Slipstream und den Deutschen Meister Fabian Wegmann vom Team Milram durch.

In Mühldorf hatten die Fahrer schon 196,3 Kilometer hinter sich, dreimal fuhren sie den Stadtberg rauf, an dem sich viele Fans zum Anfeuern eingefunden hatten. Das Event lockte hunderte von Zuschauer vor die Tierzuchthalle. Schon ab 13 Uhr fand dort ein buntes Rahmenprogramm mit Gesangseinlagen, Einradfahrern, Percussion und Infoständen statt.

Morgen brechen die Radfahrer am Vormittag zum zweiten Etappenziel nach Ruhpolding auf.

Anette Mrugala

Video

Kommentare