Wasserburg siegt gegen Miskolc

+

Wasserburg - Die Basketball-Damen vom TSV Wasserburg feierten am Donnerstag einen 57:54-Sieg im FIBA Eurocup gegen das ungarische Team Aluinvent Miskolc.

Gewonnen und trotzdem verloren: Die Basketball-Damen vom TSV Wasserburg konnte das ungarische Team Aluinvent Miskolc mit 57:54 schlagen. Dennoch verpassen die Wasserburgerinnen nun die nächste Runde im FIBA Eurocup.

Am Donnerstag lieferten die deutschen Meisterinnen mit ihrem Sieg eine eindrucksvolle Vorstellung ihres Könnens ab. Die erfolgreichsten Spielerinnen waren Anne Breitreiner (15 Punkte), Emma Cannon (14), Rebecca Thoresen (9), Stephanie Wagner (6), Svenja Brunckhorst (5), Martina Dover (2), Melissa Jeltema (2), Tiina Sten (2) und Iva Roglic (2).

Basketball-Europacup Wasserburg

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser