Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayerische Meisterschaften im Hallenbaseball

Rosenheim - Zum inzwischen achten Mal richten die MTV Rosenheim 89ers die bayerischen Meisterschaften im Hallenbaseball aus.

Am Sonntag von 9.20 bis 18.30 Uhr werden in der Luitpoldhalle und der DTH Ignaz Günther Gymnasium die bayerischen Meister in den Klassen BBQ Softball/Herren Baseball und U19 Softball ausgetragen. Beginn der Finalspiele aller Klassen ist ab 17.20 UHr.

Insgesamt 50 Teams mit ca. 450 Teilnehmern messen sich am ersten Teil der 89ers Trophy (zweiter Teil dann am 13. März) in den folgenden Altersklassen.

• Jugend Baseball (Jahrgänge 1996-1998)

• Herren Baseball (mindestens Jahrgang 1992)

• Juniorinnen Softball – U19 (Jahrgänge 1992-1997)

• BBQ Softball (Mixed-Freizeit-Teams), LK A

• BBQ Softball (Mixed-Freizeit-Teams), LK B

Über rege Zuschauerbeteiligungen und Anfeuerung würden sich alle Baseballer sehr freuen, für Verpflegung ist natürlich ausreichend gesorgt.

Pressemeldung Webmaster Rosenheim 89ers

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare