Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Basketball: Herbstfest-Turnier am Samstag

Rosenheim - Zum 41. Mal findet am Samstag das legendäre Beppo-Roun-Gedächtnisturnier der Sportbund-Basketballer in der Gabor Halle statt.

Seit 41 Jahren ist das mittlere Wiesenwochenende das Highlight für alle basketballbegeisterten Rosenheimer. In der Gabor- Halle wird dann die Herbstfestmeisterschaft ausgespielt. Neben dem Sportbund Rosenheim treten die Ligakonkurrenten aus Augsburg, Leitershofen/Stadtbergen II, sowie die Regionalligamannschaften aus Dachau und München an. Am Samstag wird das Herbstfestturnier um 10 Uhr mit dem Spiel Dachau gegen Sportbund Rosenheim eröffnet.

Die Sportbund Basketballer befinden sich seit zwei Wochen in der intensiven Vorbereitung auf die neue Saison. Dieses Jahr wollen die Rosenheimer mit einer verjüngten Mannschaft in das Turnier und in die Liga starten. Die Aufbauspieler aus der letzten Saison Tim Edwards und Daniel Hamberger haben sich arbeitsbedingt aus Rosenheim verabschiedet. Das 18-jährige Eigengewächs Thomas Pöhner-Tesche soll die entstandene Lücke auf der Aufbaupositionen stopfen.

Trainer Bob Miller freut sich wie jedes Jahr, dass er mit seinem Team in der Vorbereitungsphase auf so hochklassige Gegner treffen kann. „Das Herbstfestturnier ist immer der erste Leistungstest vor einer Saison. Danach wissen wir, wo wir stehen, und was wir eventuell noch verbessern müssen.“

Am 1. Oktober starten die Sportbund Rosenheimer in Landsberg in die neue Saison.

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer ist nicht nur Schirmherrin des Turniers, sondern wird auch persönlich um 17.30 Uhr die Siegerehrung vornehmen.

Der Spielplan (Samstag, 3. September):

10.00 Uhr Sportbund Rosenheim : Dachau Spurs

12.00 Uhr Leitershofen/St. : München Baskets

14.00 Uhr Spiel um Platz 3

16.00 Uhr Spiel um Platz 1

Pressemeldung Soziale Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa