Toller Motorsport direkt vor der Haustüre

Erlstätt - Ein großer Erfolg war wieder einmal die Voralpenrallye Historic in Erlstätt. Allen Besuchern wurde wieder einmal toller Motorsport geboten.

Bei den schnellen Teilnehmern der Rallye 200 die auf Zeit gefahren wird waren 70 Starter gemeldet. Bei den Historischen Fahrzeugen geht es dagegen um Gleichmäßigkeit auf der Strecke. Hier waren allerdings nur 10 Starter gemeldet.

Wie die Jahre zuvor stellte auch diesmal die Familie Gienger in Erlstätt ihr Betriebsgelände als Fahrerlager zur Verfügung. Um 11 Uhr am Vormittag ging es dann nach der technischen Abnahme für die Historischen Fahrzeuge los, ehe sich um 12.31 Uhr der schnelle Troß auf den Weg machte. Als Vorausfahrzeug waren wieder mal die beiden Mitsubishi mit Hermann Gassner und Hermann Gassner jun. Am Start.

Der als Favorit in das Rennen gegangene Florian Stix auf Mitsubishi Lancer Evo 9 konnte das Rennen vermutlich aufgrund eines techn. Defektes nicht zu Ende fahren und schied aus. Aber dahinter lieferten sich Fritz Köhler auf seinem gelben BMW M3 und Mäx Stadler auf dem Giftgrünen VW Golf einen durchaus sehenswerten Fight um jede Bestzeit.

Rallye im Chiemgau

Es gab drei Wertungsprüfungen die jeweils zwei Mal durchfahren werden mussten. Hier hatte man sich bei der Streckenwahl wieder ordentlich Mühe gegeben, um den Fahrern wie auch den Zuschauern spektakulären Motorsport zu bieten. Die erste und vierte WP fand im Bereich Grafenberg - Teisendorf statt und hatte eine Länge von 3,8 Km. Die zweite und fünfte WP wurde in Holzhausen gestartet und endete nach 6,6 Km in Unteraschau. Die dritte und sechste WP fand dann im Bereich Geiselbrechting - Grabenstätt statt und wies eine Länge von 6,3 Km auf.

Den Anliegern muss man ein großes Danke aussprechen. Den ohne ihre Zustimmung wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Die Ergebnisse sind ab Sonntag unter www.voralpenrallye.de abrufbar.

Aktivnews

Rubriklistenbild: © Jasmin Nikolaus

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser