MTV Herren holen in Taufkirchen Punkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Beim Spieltag in Taufkirchen mussten die Volleyballer des MTV Rosenheim gegen den SV/DJK Taufkirchen II und den TS Jahn München antreten.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber verlief zunächst alles genau so, wie es sich die Spieler aus Rosenheim vorgenommen hatten. Immer wieder wurden die Angreifer vom Steller, Raffael Botsch, gut in Szene gesetzt und so war schnell ein 2:0 Satzvorsprung herausgespielt. Dann wurden die Taufkirchner stärker und konnten die beiden folgenden Sätze für sich entscheiden. Im entscheidenden 5. Satz erwischten die Rosenheimer einen schlechten Start und somit musste auch dieser abgegeben werden.

Im zweiten Spiel gegen den TS Jahn München zeigte die Mannschaft, dass sie die unglückliche Niederlage aus dem ersten Spiel abgehackt hatte. Von Anfang an wurden die Gegner dominiert und mit ansehnlichen Kombinationsangriffen geschlagen. Am Ende stand ein deutliches 3:1 für den MTV auf dem Ergebnisbogen.

Das nächste Spiel bestreiten die Herren 1 bereits am kommenden Wochenende in Vaterstetten. Auch hier wird die Mannschaft alles dafür tun, weitere Punkte zu sammeln und sich in der Tabelle weiter nach oben zu arbeiten.

Pressemitteilung MTV Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser