Leichtathlet Lucas Mihota

Historischer Rekord für Rosenheimer Hochsprung-Talent

Rosenheim/Essing - Der Rosenheimer Leichtathlet Lucas Mihota hat das traditionelle Dreikönigs-Hochsprung-Meeting in Essing bei Kehlheim gewonnen.

Mit übersprungenen 2,17 Metern stellte er einen neuen bayerischen Rekord für die U18 auf. Der bisherige Rekord wurde vor 43 Jahren aufgestellt und lag bei 2,15 Metern, berichtet Radio Charivari.

Der 17-jährige Hochspringer des Sportbundes Rosenheim nahm auch bei der Junioren WM 2015 im Kolumbien teil.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser