+++ Eilmeldung +++

Polizei warnt: Münchner sollen in Häusern bleiben

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Kampenwand-Staffellauf

Auf die Plätze - fertig - los!

+

Bernau - Zum 31. Mal startet der Kampenwand-Staffellauf in Bernau. Der Schlüssel zum Erfolg wird eine gute Aufteilung der 9,16 Kilometern und 932 Höhenmetern zwischen den Läufern sein.

Die SLV Bernau lädt alle Berg- und Hobbyläufer zu ihrem traditionellen Kampenwand-Staffellauf um den Sparkassenpokal ein.

Der Start am Donnerstag, den 24. Juli erfolgt um 19 Uhr am Beginn des Mitterwegs im Zentrum Bernaus. Der Verein hofft auf intensive Anfeuerung durch die Bernauer und ihre Feriengäste. Der Lauf führt aus dem Ortszentrum heraus Richtung Kraimoos und dann weiter auf der bekannten Strecke über Reit (Seiser) nach Hintergschwendt, wo der Wechsel erfolgt. Dann geht’s über Forststraße und dann Wald- und Bergwege bis zum Ziel an der Steinlingalm:

Service:

1. Läufer: 5,36 km / 301 Höhenmeter (mittelschwerer Berglauf) 2. Läufer: 3,80 km / 631 Höhenmeter (schwerer Berglauf). Das Höhenprofil findet Ihr hier. Die Schlussläufer der schnellsten Staffeln erreichen nach ca. 48 Minuten bereits das Ziel.

Anmeldung für die Läufer ab 16 Jahre ist über das Internet oder per Fax: 08051/7592 möglich. Anmeldeschluß im Internet ist am 23.7.2013 um 18.00 Uhr, Nachmeldungen sind bis kurz vor Start mit Zusatzgebühr an der Nummernausgabe möglich. Keinen Partner? Wer noch einen Laufpartner sucht, bitte im Anmeldeformular im Internet entsprechend ankreuzen.

Die Startnummern gibt es in der Mehrzweckhalle, Buchenstr. 19, am 24.7. ab 17 Uhr, Startgeld (Barzahlung bei Ausgabe) pro Läufer 11 Euro, Nachmeldegebühr pro Läufer 3 Euro. Mitglieder Bernauer Vereine bis 18 Jahre zahlen nur 5 Euro. Start ist um 19 Uhr.

Die Siegerehrung (Sachpreise) findet ab ca. 21.30 Uhr in der Sporthalle statt.

In der Sporthalle kann auch geduscht werden. Kleidertransport wird ebenfalls organisiert. Für das leibliche Wohl an Wechsel- und Zielpunkt sowie bei der Siegerehrung ist gesorgt.

Die SLV Bernau wünscht allen Teilnehmern schon jetzt viel Erfolg!

Pressemitteilung SLV Bernau

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser