DJK Otting startet in die Rückrunde

+
Die neuen Präsentationsanzüge der DJK Otting Damenmannschaft

Waging - Die Damen der DJK Otting starteten vor sechs Wochen zusammen mit Trainer Charlie Eder in die Vorbereitung zur Rückrunde der BOL.

Mit dem österreichischen Zweitligisten Union Geretsberg hatte man gleich zu Beginn einen starken Gegner, dem man nicht viel entgegen bringen konnte. So verlor man auch mit 0:3. Nichts desto trotz blieb man weiter am Ball und ging mit voller Motivation in das Derby gegen den Kreisligisten TSV Fridolfing. Obwohl die Ottingerinnen gut zusammen spielten und viele Chancen kreierten, konnten sie diese Chancen nicht nutzen und ließen im Gegenzug zu viele Möglichkeiten für die Fridolfingerinnen zu. Nach einem kampfbetonten Spiel verloren die Ottingerinnen jedoch knapp mit 4:3.

Als abschließendes Vorbereitungsspiel trat die DJK Otting dann gegen die Bayernliga Mannschaft vom FFC Wacker München 2 an. Die Ottingerinnen hielten sehr gut mit und hielten wacker dagegen, jedoch war man gegen die abgezockten Stürmerinnen machtlos. Trotz der 0:3 Niederlage können die Ottinger auf eine solide Leistung aufbauen und blicken optimistisch auf das erste Spiel der Rückrunde.

Rückrundenauftakt ist am Samstag, 29.03., um 15:00 Uhr in Otting gegen die SpVgg Hebertshausen.

Ein großer Dank geht an Edeka Peschka in Waging für die Unterstützung beim Kauf der neuen Präsentationsanzüge.

Pressemitteilung DJK Otting

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser