Gespenstische Stille in der Badriahalle

+

Wasserburg - Trotz Hunderten von Zuschauern am Samstag in der Badriahalle beim Basketballspiel gegen SV Halle konnte man bei Spielbeginn jedes Flüstern hören.

Die Aktion „Protest durch Stille“ der Wasserburger Lions gegen die Abschaffung des Season Opening durch die DBBL wurde von den Wasserburger Fans voll umgesetzt.

Die Wasserburger Fans, der Hallensprecher, der Internetmoderator, der Livestream-Verantwortliche und die Fans vom SV Halle haben alle mitgemacht und waren die ersten Minuten ganz still.

Nach Ende der Aktion setzten die Trommeln und Anfeuerungsrufe lautstark ein und trieben die Wasserburger Damen zu einem ungefährdeten 70:45-Sieg.

Der Fanclub bedankt sich bei allen Fans für die Teilnahmen an dieser einmaligen Protestaktion.

Pressemitteilung Basketball Fanclub Wasserburger Lions e.V.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser