Ramerberg zu Gast im Badria Stadion

Löwen wollen Revanche

+
Kapitän Domi Haas gibt die Richtung vor.

Ramerberg - Am Samstagnachmittag tritt der TSV 1880 Wasserburg gegen den SV Ramerberg an. Alles über das bevorstehende Spiel:

Zum Start der Rückrunde empfängt der TSV 1880 Wasserburg am Samstagnachmittag den SV Ramerberg im Badriastadion. Spielbeginn ist diesesmal schon um 12:30 Uhr. Die Innstädter brennen dabei auf Revanche, hatten sie ja in der Hinrunde ihr einziges Spiel gegen Ramerberg verloren.

Mit 2:1 gewannen damals kämpferische Ramerberger gegen den Favoriten aus Wasserburg und setzten somit gleich zu Beginn der Hinrunde ein Ausrufezeichen! Peter Maier entschied die Partie damals in der 84. Minute vom Elfmeterpunkt.

Was es sonst noch über die bevorstehende Partie zu wissen gibt, lesen sie bei beinschuss.de.

Pressemitteilung TSV Wasserburg

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser