821 Athleten am Start:

Thermenlauf: Lokalmatador auf Platz zwei

+

Bad Reichenhall - Beim Rupertusthermen-Lauf in musste sich Titelverteidiger und Lokalmatador Stefan Holzner mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Ein Österreicher war schneller:

Der Österreicher Christian Schmuck (LC Sicking) war über die 21,1 Kilometer nicht zu schlagen. Seine Zeit: 1:17:36 Stunden. Und das trotz heißer Temperaturen, um die 30 Grad zeigte das Thermometer. Bei den Damen gelang Angelika Burgstaller (SC Ainring) aus Piding erstmals der Sprung nach ganz oben. Sie gewann in einer Zeit von 1:30:41 Stunden.

Auf der 10-Kilometerstrecke wiederholte Filmon Abraham (LG Festina Rupertiwinkel) seinen Sieg in 33:30 Minuten. Schnellste Dame auf der Distanz war Stefanie Schnee in 40:40 Minuten. Insgesamt gingen bei der neunten Auflage der Laufveranstaltung 821 Athleten an den Start, davon über 120 und Nordic Walker und Hobbyläufer.

Pressemeldung TSV Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser