Auerbräu und SB/DJK Rosenheim

Auerbräu wird Premiumpartner des Sportbunds

+
Ferdinand Steinacher (Auerbräu Geschäftsführer), Bernd Perner und Willi Bonke (SBR-Vorstände) bei der Vertragsunterzeichnung

Rosenheim - Die Kicker der U23-Mannschaft des Sportbund können sich nun über neue Trikots freuen, die von der Brauerei als neuer Premiumpartner gesponsert werden.

Fußball-Bayernligist SB/DJK Rosenheim und die Auerbräu GmbH aus Rosenheimgehen zukünftig gemeinsame Wege.

Die bekannte Rosenheimer Brauerei wird Premiumpartner bei einem der höherklassigen Vereine aus der Region.

Auerbräu-Geschäftsführer Ferdinand Steinacher und die SBR-Vorstandsmitglieder Willi Bonke und Bernd Perner unterzeichneten den Kontrakt zur gemeinsamen Zusammenarbeit.

Neue Trikots für die U23

Als Teil des Sponsorings wird die U23-Mannschaft vom Sportbund mit Trikots des neuen Premiumpartners ausgestattet.

Weitere wesentliche Punkte der Zusammenarbeit sind die Förderung des Breiten- aber auch des Leistungssports, um insbesondere jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihr Leistungsvermögen abzurufen, die gemeinsame Imageförderung und die Repräsentation des Unternehmens nach außen.

Pressemitteilung Auerbräu GmbH

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser