Starke Leistungen gezeigt

Rosenheimer erfolgreich im WinTaekwondo Sommercamp in Habischried

+
Gruppenfoto mit Schwarzgurt Prüflingen mit Großmeister Ahmet Cetin vorne li.

Rosenheim - Es hat alles gepasst, Wetter, Stimmung und Leistung. Über 120 Teilnehmer von WinTaekwondo Rosenheim, waren 5 Tage im Trainingscamp in Habischried/ Bayerischer Wald.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Unter der Leitung von Großmeister Ahmet Cetin und Tristan Melchert wurde drei Mal am Tag trainiert. Im Vordergrund standen die Themen Kampfkunst, Selbstverteidigung und Körperbeherrschung. Den Teilnehmern wurde einiges abverlangt, das erste Training begann bereits morgens um 7 Uhr. 

Aber zwischen den Trainingseinheiten war natürlich auch Zeit für Spaß und Entspannung, daher wurden mit den Teilnehmern auch mehrere Ausflüge unternommen. Höhepunkt waren die Gürtelprüfungen und diese haben viele Rosenheimer mit großem Erfolg absolviert. Als besonderen Höhepunkt möchten wir die Prüfungen von (Foto v. links) Melanie Hörner zum 2. Dan, Argur Hajdari zum 01. Jugend Dan, Michelle Gunder zum 01. Jugend Dan, Argiend Hajdari zum 01. Jugend Dan, Katharina Huber zum 1. Dan, Christina Friedrich zum 01. Dan, Sabine Deneke zum 02. Dan, Petra van Vooren zum 1. Dan, Andreas Kroll zum 2. Dan, Angelina Hörner zum 01. Jugend Dan und Julian Gunder zum 01. Jugend Dan, hervorheben. 

Bei WinTaekwondo ist jede Altersgruppe willkommen, im Focus stehen aber Familien und Lebensgemeinschaften. Auch im Trainingscamp waren überwiegend Familien und Lebensgemeinschaften vertreten. Dies war für die Teilnehmer die Möglichkeit gemeinsam zu trainieren, lernen und Ziele zu verfolgen, und dass endlich mal ohne Handy, Tablett und PC. 

Pressemeldung der WinTaekwondo Lehr und Ausbildungsstätte Rosenheim-Stephanskirchen-Großkarolinenfeld

Kommentare