Kein Sieger in Schechen

Schechen - Eine Woche vor dem Topspiel beim FC Bayern reichte es für die U17-Juniorinnen des SV Schechen gegen Gilching nur zu einem torlosen Unentschieden.

In einem eher wenig beeindruckendem Spiel gab es an diesem Sonntag zwischen dem SV Schechen und TSV Gilching/ Argelsried keinen Sieger.

Bereits ab der 1. Spielminute versuchte Schechen vereinzelt Druck auf Gilching auszurichten, wodurch sie zu einigen guten Spielzügen kamen, die jedoch nicht zu einer wirklichen Torchance führten. Die junge Gilchinger Mannschaft konnte von Anfang an sehr gut mithalten und den Druck der Schechner standhalten. Nach bereits 20. gespielten Minuten fehlte die Zuordnung im Schechner Mittelfeld, wozu die Gilchinger U17-Juniorinnen immer wieder über die stark spielende Spielerin mit der Nummer 11 zu Torabschlüssen kamen. Beide Teams lagen sich jedoch auf Augenhöhe, wodurch in Hälfte 1 keine wirklich nennenswerten Spielsituationen zustande kamen. Nach der Halbzeit versuchte der Schechner – Nachwuchs noch einmal mit Langpässen zum Torabschluss zu kommen, jedoch vergeblich. Das Spiel plätscherte nur noch so dahin.

Einzig die hart geführten Zweikämpfe belebten das Schechner – Spiel. Angepeitscht von Zuschauern und Trainern versuchten beide Mannschaften die Fehler der jeweils anderen zu nutzen, um so doch noch 3.Punkte zu erreichen. Doch die beiden relativ stabilen Abwehrreihen konnten die Angriffe von Schechen, sowie Gilching gerade noch so verhindern. Ab der 60.Spielminute merkte man den Schechner – Mädels an, dass sie sich durch die eigenen Passfehler selbst das Leben schwer machten und auch dementsprechend keine Laufbereitschaft mehr bringen konnten.

Mit etwas mehr Kondition und Passgenauigkeit wäre für die B- Juniorinnen des SV Schechen bestimmt ein Sieg drin gewesen. Für die Mannschaft und deren Selbstvertrauen wäre das bestimmt nicht schlecht gewesen, da nächste Woche das schwierige Auswärtsspiel beim FC Bayern München II ansteht. Nun heißt es dieses Spiel abzuhacken und mit viel Selbstvertrauen nächste Woche in das Topspiel der Saison zu gehen.

Pressemitteilung SV Schechen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare