Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Seeon - Unter dem Motto "Ein Dorf bewegt sich" wird am 26. Juli zum neunten Mal der Regnauer-Triathlon-Seeon stattfinden, zu dem alle Sportbegeisterten der Region eingeladen sind:

Am Samstag, den 26. Juli startet um 15 Uhr im Strandbad Seeon der 9. Regnauer-Triathlon-Seeon. Der Triathlon (Schwimmen, Radfahren, Laufen) wird im Zeichen einer sportlichen Jubiläumsveranstaltung des SV Seeon veranstaltet, der in diesem Jahr auf 50 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken kann. Der Erlös kommt dem Sportverein für die Jugendarbeit zu gute. Alle Triathlon-Freunde, Freizeitsportler und alle die es einmal versuchen wollen, können mitmachen. Veranstalter ist der SV Seeon, gesponsert wird die Veranstaltung von den Firmen Regnauer Vitalbau, Seebruck, Firma Emtec, Seeon und der Gemeinde Seeon-Seebruck.

Rund um den Triathlon wird bereits ab mittags ein unterhaltsames Rahmenprogramm für die Zuschauer und Athleten angeboten. Für Verpflegung ist im Start- und Zielbereich am Strandbad Seeon gesorgt. Unter dem Motto „Ein Dorf bewegt sich“ steht nach wie vor der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Ob groß oder klein, jung oder alt, Leistungssportler oder Freizeitsportler, es ist für alle etwas geboten. Nicht nur die Einzelteilnahme, auch die Staffel- und Teamteilnahme und ein spezieller Kindertriathlon sind möglich. Die Kinderwertung geht bis 14 Jahre, ab dem 15. bis 17. Lebensjahr wird im Erwachsenenbereich gestartet, jedoch separat gewertet. Die Organisation hofft schon im Voraus eine Reihe Anmeldungen verzeichnen zu können. Lohnenswert in jedem Fall, ist doch die Startgebühr bei Voranmeldung günstiger als am Veranstaltungstag.

Für jeden Teilnehmer gibt es ein Starterpaket mit Tasche, Stirnlampe, Trinkflasche und Riegel. Geschwommen wird im Klostersee in Seeon, am Strandbad. Der Kindertriathlon (bis 14 Jahre) stellt sich aus 100 Meter Schwimmen, zwei Kilometer Radfahren und 400 Meter Laufen zusammen. Der Jugend- und Erwachsenentriathlon (ab 15 Jahre) besteht aus 300 Metern Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren (drei Runden je sechs Kilometer, zum Teil über Kies- und Schotterwege) und einer Seeumrundung mit rund vier Kilometern Länge. In jeder Altersgruppe (Kinder, Jugend, Erwachsene) kann man in einer Staffel starten, bei der jeder Teilnehmer eine Disziplin übernimmt. Im Kindertriathlon ist die Staffel nochmals altersmäßig unterteilt.

Zur Sicherheit der Kinder und Teilnehmern ist auf der Rad- und Laufstrecke und der Seestraße von 14.30 Uhr bis 18 Uhr eine Vollsperrung für den gesamten öffentlichen Verkehr. Es gibt neben der Ehrenmedaille beim Zieleinlauf Pokale für die jeweiligen Altersklassen, für die Einheimischen Wertung (Gemeindebürger Seeon-Seebruck) sowie viele weitere Preise. Außerdem eine große Sachpreisverlosung unter allen Startern und Helfern während der Siegerehrung. Als Hauptpreise winken ein Fahrrad oder ein Fahrradrahmen und andere Sachpreise. Im Anschluss ist eine Siegesfeier mit Musik geplant, bei der jeder seinen erfolgreichen Wettkampftag ausklingen lassen kann. Anmeldung und Informationen rund um den Triathlon sind im Internet unter www.seeon-bewegt.de oder am Austragungstag von 12 bis 14 Uhr im Wettkampfbüro möglich.

Pressemeldung SV Seeon

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser