Spitzenspiel für Rosenheimer Squashdamen

Rosenheim - Der Vorstand, die Fans, das Center, alle waren gut vorbereitet für das Spitzenspiel der Rosenheimer Squashdamen am Samstag gegen die Squash Insel Taufkirchen und den SRC Hünxe.

Aber es schien, als ob es dies die ein oder andere Spielerin eher lähmte als beflügelte. Einen wirklich großen Kampf mit spielerischer hoher Qualität lieferten Kathrin Hauck (Deutsche Rangliste 2) und Sina Wall (Weltrangliste 67) sowie die österreichische Meisterin Birgit Coufal (WRL 70) in den Reihen der Innstädter und Gaby Schmohl (WRL 50) für die Gäste aus dem Münchner Süden. Hünxe war durch Verletzungssorgen etwas schwächer als erwartet und verlor zweimal klar mit 0:3.

Lesen Sie dazu morgen mehr im Oberbayerischen Volksblatt.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT