Sportbund zu Gast beim Aufstiegsfavoriten!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kapitän Franz Eyrainer laboriert derzeit an einer Schambeinentzündung

Rosenheim - Nach dem wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den SV Raisting, trifft der Sportbund Rosenheim am kommenden Sonntag auf den Tabellenzweiten und Aufstiegsfavoriten VFR Garching.

Nach dem 4:0-Derbysieg gegen die SpVgg Unterhaching II am vergangenen Wochenende gab der Aufsteiger aus Garching - trotz anderslautender Bekundungen zuvor – bekannt, die Regionalliga-Lizenz zu beantragen. Den SBR erwartet somit ein hochmotivierter Gegner, der aufgrund der positiven Meldung gestärkt in das Spiel am Sonntagnachmittag geht.

„Der Sieg war enorm wichtig. Aufgrund der Tabellensituation und der zahlreichen Ausfälle siedle ich den Sieg ganz hoch an", meinte SBR-Coach Güttler nach der Partie gegen den SV Raisting am vergangenen Wochenende. Im Kampf um den Klassenerhalt war dies ein weiterer wichtiger Schritt. Durch den Dreier konnte der Sportbund zumindest die direkten Abstiegsplätze schon auf mindestens sieben Zähler distanzieren und sich nach der Niederlage beim FC Ismaning wieder etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Der VfR Garching und der FC Pipinsried sind die einzigen beiden Vereine in der Bayernliga Süd, die die Lizenz auf die Regionalliga Bayern beantragt haben. Beide müssen sich nun laut den Statuten des Bayerischen Fußball-Verbandes unter den ersten 13 Mannschaften in der Tabelle positionieren. Der besserplatzierte der beiden Aspiranten schafft somit den direkten Aufstieg, der andere muss in die Relegation. Der VFR Garching muss deshalb unbedingt gegen den Sportbund punkten um weiterhin die gute Ausgangssituation zu wahren.

Simon Vockensperger, Franz Eyrainer und Markus Höhensteiger fallen schon seit Wochen und Monaten aus, seit kurzen gesellten sich auch noch Michael Hofer, Thomas Höhensteiger und Bernd Sylla hinzu. Nun steht auch hinter dem Einsatz von Mario Staudigl und Christoph Herberth ein Fragezeichen. Beide Neuzugänge konnte in dieser Woche nicht trainieren und werden voraussichtlich auch am Sonntag nicht einsatzbereit sein. Mit welcher Elf der SBR in Garching ins Rennen geht, steht somit noch in den Sternen.

Pressemeldung Sportbund Rosenheim Fußball

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser