Zweite Regionalliga Süd:

Sportbund Rosenheim feiert Meisterschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein starkes Team, der SBR ist Meister!

Rosenheim - Nach dem Heimspiel am Samstag in der Gabor Halle gegen den TSV Freising soll der tolle Erfolg im Kreise der Fans, Funktionäre und Unterstützer des Meisterteams gefeiert werden.

Der Sportbund Rosenheim ist Meister der zweiten Regionalliga Süd. Beim Heimspiel gegen den TSV Freising am Samstag soll der tolle Erfolg im Kreise der Fans, Funktionäre und Unterstützer des Meisterteams gefeiert werden.

Es hätte das Spitzenspiel um die Meisterschaft werden können. Hätte Freising am vergangenen Samstag in Olching gewonnen hätte der Tabellenerste Rosenheim die Meisterschaft in der eigenen Halle gegen den Tabellenzweiten Freising wohlmöglich klar machen können. Ein filmreifes Finale.

Doch es kam natürlich anders. Wie die Rosenheimer verloren auch die Freisinger ihr letztes Spiel und so steht der Meister der zweiten Regionalliga Süd in dieser Saison bereits vorzeitig fest. Rechnerisch ist dem Sportbund der Titel nicht mehr zunehmen. So kommen die Freisinger nun als Tabellendritter in die Gabor Halle.

Freising stand bis vor vier Wochen mit einer Niederlage mehr auf dem Konto noch in aussichtsreicher Position um den Titelkampf. Doch dann brach sich der Freisinger Jakob Kock, ein Schlüsselspieler, das Handgelenk und Freising verlor mehrere Spiele unglücklich.

Am Samstag möchte der SBR trotz des bereits sicheren ersten Tabellenplatzes die makellose Heimbilanz aufrechterhalten. Bislang konnte der SBR in dieser Saison jedes Spiel in der Gabor Halle für sich entscheiden. Das soll auch gegen Freising soll bleiben.

Im Anschluss an das Spiel lädt der SBR alle Fans und Unterstützer zu einem kleinen Sektempfang ein, um die Meisterschaft gebührend zu feiern. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr in der Gabor Halle.

Pressemitteilung Sportbund DJK Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser