Test-Klatsche: Schalke zerlegt Rosenheim

+

Rosenheim - Der Bundesligist kennt im Testspiel beim SB/DJK Rosenheim keine Gnade und schießt den Sportbund ab. Schon nach wenigen Minuten beginnt das Schützenfest. *Neue Bilder*

Rekordkulisse im Josef-März-Stadion - 2300 Zuschauer sahen das Freundschaftsspiel zwischen dem SB/DJK Rosenheim und dem FC Schalke 04. Der Champions-League-Teilnehmer ließ sich nicht lumpen und siegte beim Bayernligisten mit 11:1.

Schalke 04 legte los wie die Feuerwehr und überrumpelte die Sportbündler völlig. Nach zwei Minuten erzielte Chinedu Obasi per Kopfball die Führung, sechs Minuten später erhöhte Neuzugang Eric-Maxim Choupo-Moting und in der zehnten Minute traf Tranquillo Barnetta.

Die Rosenheimer liefen der Musik gewaltig hinterher, zumal es nach 36 Minuten und weiteren Treffern von Marco Höger (2), erneut Choupo-Moting und Barnetta sowie Sead Kolasinac 8:1 stand.

FC Schalke 04 zu Gast beim SB/DJK Rosenheim

Den kompletten Spielbericht und weitere Bilder des Spiels finden sie hier auf beinschuss.de.

Tobias Ruf

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser