Auswärtsspiel in Würzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Durch schnelles Kombinationsspiel wollen die Regionalliga-Basketballerinnen gegen die Wildcats Würzburg II Punkte holen.

Am Samstag, den 12. Oktober steht um 20 Uhr für die Wasserburger Regionalliga-Mannschaft das erste Auswärtsspiel der Saison 2013/14 an. Gegner in dieser Partie ist der TG Wildcats Würzburg II.

In Würzburg erwartet das Team um Michael Zovko ein Charakter ähnliches Team. Durch die letzten Begegnungen ist bekannt, dass Würzburg das schnelle Spiel genauso mag wie Wasserburg. Deshalb will die Mannschaft erreichen, den Gastgebern das Tempo rauszunehmen und somit ihr Spiel zu verlangsamen.

Jedoch muss das Wasserburger Team ersatzgeschwächt nach Würzburg reisen, da einige Spielerinnen aus privaten Gründen nicht mitreisen können. Zusätzlich muss auf Lena Kaup verzichtet werden, denn sie hat sich im Spiel gegen den FC Bayern am Fußgelenk verletzt und muss deshalb für zehn Tage pausieren.

Trotz ersatzgeschwächtem Kader hat das Team in der Woche hart trainiert und will am kommenden Wochenende den ersten Sieg in der noch jungen Regionalliga einfahren.

Pressebericht TSV 1880 Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser