Wasserburg im absoluten Basketball-Fieber

Samstag in der Halle: Spannendes Spiel am Wochende

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Katharina Heppel und die U15 weiblich empfangen den Bayernliga-Kontrahenten MTV München

Wasserburg - Interessante Gegner, interessante Spiele. Viel zu schauen am kommenden Wochenende! Basketballfans aller Teams haben gut zu tun.

Die Wasserburger Basketball-Fans dürfen sich an diesem Wochenende auf sechs Heimspiele freuen. Auswärts müssen nur die U16 männlich bei Jahn München, die U11 weiblich in Freising und die U14 männlich in Rosenheim ran. Im Gymnasium empfängt am Samstag um 12:15 Uhr die U15 weiblich den Bayernliga-Konkurrenten MTV München und will die Revance für die Hinspielniederlage. Am Sonntag um 12:15 Uhr hat die U20 männlich in der Bezirksoberliga die starken Hellenen aus München zu Gast. Im Anschluss (14:30 Uhr) will die U17 weiblich II den nächsten Sieg in der Kreisliga gegen die Gäste aus Bad Tälz holen. Bevor am Samstag die Damen I zur DBBL-Pokal-Partie gegen Osnabrück antreten, finden zwei weitere Spiele im Badria statt. Die U17 weiblich I empfängt um 13:45 Uhr in der Bundesliga die Main Sharks aus Würzburg. Um 16:15 Uhr wollen sich die Herren gegen Neuötting den dritten Sieg in Folge holen und sich weiter im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Die Gäste haben erst zwei Siege auf dem Konto und stehen auf Platz Neun der Bayernliga.

Heimspiele am Wochenende:

Samstag, 12.12.2015 um 12:15 Uhr: U15 weiblich - MTV 1879 München (Luitpold-Gymnasium)

13:45 Uhr: U17 weiblich I - Main Sharks (BADRIA)

16:15 Uhr: Herren I - TSV Neuötting (BADRIA)

19:00 Uhr: Damen I - GiroLive-Panthers Osnabrück (BADRIA)

Sonntag, 13.12.2015 12:15 Uhr: U20 männlich - BC Hellenen München (Luitpold-Gymnasium)

14:30 Uhr: U17 weiblich II - SV Bad Tölz (Luitpold-Gymnasium)

Pressemitteilung TSV Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser