RSV Rosenheim am Kaunertaler Gletscher Rennen

Zwei Podestplätze für Sandro Cramer und Claudia Horn

+
Claudia Horn erfolgreich Zweite auf 2700 Meter

Rosenheim - Beim traditionellen zum 15. mal stattfindenden Kaunertaler Gletscher Kaiser herrschten perfekte Bedingungen.

Start in Feichten im Kaunertal gings zuerst mal neutralisiert abwärts bis auf 600 Meter üdM. Von da an hieß es Startschuss frei und die quälenden 2200 Höhenmeter konnten von den RSVlern Sandro Cramer, Simon Neumüller, Marcus Pfandler und Claudia Horn in Angriff genommen werden.

Am Stausee vorbei bis zum Ziel auf 2700 Metern im ewigen Eis am Kaunertaler Gletscher war das kleinste Ritzel immer wieder mal unumgänglich. Das hervorragende Resultat für die RSV Fahrer: Platz 3 für Sandro Cramer, Claudia Horn wurde Zweite. Sehr gute Zeiten fuhren auch Simon Neumüller mit einem 16. Rang und Marcus Pfandler wurde Elfter.

Pressemitteilung RSV Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser