Großer Jahresflohmarkt in Seeon

6. Flohmarkt in Seeon am Sonntag, 23. Juli

+
Seit 6 Jahren zieht der Flohmarkt in Seeon jährlich mehr Besucher an.

Seeon-Seebruck - Am Sonntag, 23. Juli, lädt die Tennisabteilung des SV Seeon zum inzwischen 6. Flohmarkt an das Sportgelände in Seeon ein. Der Seeoner Flohmarkt ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und es werden wieder über 150 Stände erwartet.

Der Wechsel im vergangenen Jahr des Veranstaltungstages von Samstag auf Sonntag hatte sich ausgezahlt. Bei der letzten Veranstaltung waren nahezu alle Möglichkeiten ausgeschöpft worden und das Wetter spielte erstmals auch mit.

Der Aufbau startet für alle Teilnehmer um 7 Uhr, vorher ist das Gelände abgesperrt. Flohmarktbeginn ist um 8 Uhr und der Flohmarkt endet um 15 Uhr. Die Standgebühr beträgt wieder nur 3 EUR/laufende Meter. Von 7 bis 15 Uhr haben auch die Kinder wieder am KINDERFLOHMARKT vor der Schule die Möglichkeit, Spielsachen und Kinderkleidung zu verkaufen. Hier gilt wieder die Pauschale von 5 EUR als Standgebühr. Ein Biertisch und 2 Bänke werden den Kindern/Eltern zur Verfügung gestellt, damit die Kinder/Eltern keinen großen Aufwand haben. Eine Anmeldung zum Flohmarkt und Kinderflohmarkt ist nicht notwendig.

Die Tennis-Damen bieten wieder selbstgebackene Kuchen und Kaffee an. Als Spezialität gibt es dieses Jahr „Original Thüringer Bratwürste“ vom Grill, serviert von der diesjährigen Meistermannschaft, der Herren 50. Alle Informationen sind unter www.sv-seeon.de zu finden.

PR-Meldung Sportverein Seeon e.V.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser