Neue Fahrräder

Mobilität in der Grund- und Mittelschule Grassau

+
v. links: Julia Guggenbichler, Franz Schlechter (beide Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG), Johannes Zeitel, Rektor der Grund- und Mittelschule Grassau, sowie Werner Poebling, Projektkoordinator der Mountainbike AG

Grassau - Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG unterstützt mit fünf Fahrrädern im Wert von 5.000 Euro die Mountainbike AG

Eine Alpenüberquerung mit Fahrrädern als Schulprojekt ist eine große Herausforderung für Schüler und Lehrer. Die Reise muss geplant und finanziert werden. Auf der Suche nach Sponsoren fiel die erste Wahl auf die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG.


„Die Menschen aus der Region stehen für uns im Mittelpunkt, somit haben wir gerne die fünf Mountenbikes für die Schule in Grassau gespendet“, so Franz Schlechter, von der Volksbank Raiffeisenbank in Grassau, bei der Übergabe der Fahrräder an die Schüler. Werner Poebing, Projektleiter der Mountainbike AG, bedankte sich ganz herzlich für die großzügige Fahrradspende im Wert von über 5.000 Euro und erhielt als Geschenk noch einen Servicevertrag über drei Jahre beim örtlichen Fahrradhändler obendrauf.

Die Bank unterstützt jedes Jahr zahlreiche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Sport, Kultur und Brauchtum mit Mitteln aus dem Gewinnspartopf. Diese Hilfe zur Selbsthilfe ist einer der elementaren Werte des genossenschaftlichen Prinzips. Seit 2007 werden daher Autos, Defibrillatoren und Fahrräder an gemeinnützige Institutionen in der Region gespendet.


Möglich wurde diese Spende durch die Gewinnsparlose der Bank. Jeder Gewinnsparer spart nicht nur sein Geld, sondern unterstützt mit seinen Losen gemeinnützige Vereine und Institutionen und hat zudem die Chance auf tolle Gewinne.

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

Quelle: chiemgau24.de

Kommentare

Hinweis:

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare