TUS Bad Aibling - Leichtathletik

10. Simseehalbmarathon 2017

Maxi Berger, Laurin und Birgit Posselt, Felipa Übelhack (von Links)
+
Maxi Berger, Laurin und Birgit Posselt, Felipa Übelhack (von Links)

Bad Aibling - Beim 10. Simsee-Halbmarathon 2017 konnte die Staffel vom TUS Bad Aibling mit Maxi Berger, Birgit und Laurin Posselt und Felipa Übelhack trotz zwei anderen sehr starken Mixed-Staffeln einen tollen Dritten Platz in 1.23.20 Std erreichen.

Zum Vergleich: die Siegerstaffel vom HSG München Sommerbiathlon war gerade mal knappe 2 Minuten schneller und war damit Gesamtsieger aller Staffeln noch vor der reinen Männerstaffel. Für den TUS Bad Aibling gab es somit den vierte Platz in der Gesamtwertung aller Staffeln - eine tolle Leistung!

Besonders beeindruckend war Maxi Bergers Schlusssprint, mit dem er noch einen Läufer der Männerstaffel vom PTSV Rosenheim auf den letzten 50 Metern überholen konnte und damit den 3. Platz sicherte.

Pressemitteilung TUS Bad Aibling, Sparte Leichtathletik

Quelle: mangfall24.de

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare