Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim

U15 schlägt sich gegen Unterhaching selbst

+

Wasserburg am Inn - Nach der Auswärtsniederlage in Geretsried musste sich unsere U15 auch unter der Woche zu Hause gegen Unterhaching mit 1 : 3 geschlagen geben.

Das Spiel begann von beiden Seiten mit einer langen Abtastphase. Der Großteil spielte sich im Mittelfeld in ungefährlichen Räumen ab. Die Negativerlebnisse aus den letzten Spielen merkte man den Jungs schon deutlich an . Es wurde überwiegend darauf bedacht keine Fehler zu machen. Nach dem ersten guten Angriff in Minute 20 kamen die Sechzger besser ins Spiel. Um so überraschender das 0 : 1 der bis dahin harmlosen Hachinger, jedoch mit freundlicher Unterstützung unserer Abwehr. Danach herrschte totale Unsicherheit . Dies nutzten die Gäste mit einem weiteren Treffer kurz vor Halbzeitpause.

Die Pause war dann dringend notwendig , um sich wieder zu sortieren. Dies gelang auch, denn das Spielgeschehen verlagerte sich immer mehr in die Hälfte der Hachinger . Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite und einem perfekten Zuspiel in die Sturmspitze konnte Manuel Schunko per Direktabnahme auf 1 : 2 verkürzen. Danach war es ein Spiel auf ein Tor und der Gästekeeper kam immer mehr in den Blickpunkt. Mit drei Glanzparaden innerhalb von fünf Minuten konnte er den überfälligen Ausgleich verhindern.

Und so setzte sich wieder die alte Fußballweisheit durch: Wer vorne seine Chancen nicht macht, wird hinten bestraft. Dies war dann auch der Schlusspunkt in einer Partie, die man eigentlich nicht verlieren braucht.

Ein weiterer Treffer von Manuel Schunko zählte nicht. Der Schiedsrichter entschied aus 30 Metern Entfernung auf Abseits, obwohl der Pass vom Hachinger Verteidiger gespielt wurde.

Es bleibt nicht lange Zeit die Wunden zu lecken, Denn am Sonntag steht bereits das nächste Heimspiel gegen Waldeck Obermenzing auf dem Plan.

Pressemeldung TSV 1860 Rosenheim

Quelle: wasserburg24.de

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare